Geht uns das Wasser aus?

In Österreich hat man ja das Gefühl gutes Wasser fällt einfach vom Himmel, strömt aus dem Berg, liegt bloß begraben im Boden und ist somit unendlich verfügbar. Aber das ist halt leider nur hier so. Wenn man die ganze Welt betrachtet, geht uns selbst am Blauen Planeten das Wasser aus. Wie kommt es dazu und was können wir dagegen machen? 

One comment

  1. Manuel

    Sehr liebe Folge von euch 🙂
    Hätte am Anfang gedacht, dass es um Meerwasserentsalzung gehen wird. Aber das ist noch viel cooler!

    Aber zwei Fragen sind gleich aufgekommen: erstens wirkt es so, dass diese Forschung hauptsächlich die Frage des Wasserbedarfs behandelt. Die anderen genannten Ziele Flächen-, Energieeffizienz etc sollte das nicht lösen oder hat das schon noch mehr Impact als es bei mir rübergekommen ist?
    Und außerdem stell ich mir vor, dass das Salz an der Oberfläche oder zumindest im Boden zurückbleibt. Ist das kein Problem?

Leave a Reply

Your email address will not be published.