Biogas – 100% handgemacht von den Mikroorganismen Ihres Vertrauens

Wer produziert wohl das meiste Methan? Na die Methanogene natürlich! Und wieder einmal sitzen winzig kleine Mikroorganismen an den großen Hebeln. In der Rinderzucht beim Reisanbau oder im Permafrost ist das ein Problem, aber gleichzeitig könnten wir uns das auch als erneuerbare Energieressource zu Nutze machen. Ein Team der Universität Wien, rund um Simon Rittmann, forscht an Möglichkeiten, unseren Energiehunger mit Hilfe von methanogenen Archaeen zu stillen. Näheres erzählt uns Professorin Christa Schleper!

Playlist / Zusatzinfo:
Vienna Beat – BLue Dot Sessions (CC BY NC 4.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.