FCKW – das ist nicht die Abkürzung für einen Fußballverein, sondern beschreibt Flour-Chlor-Kohlen-Wasserstoffe.

Ohjemine, könnte man da denken, das klingt wieder nach einem komplizierten giftigen Umweltproblem.
Allerdings ist dieses Problem auch eine ganz schön beeindruckende Erfolgsstory der Geopolitik! Da kann sich die Weltgemeinschaft mal von sich selbst eine Scheibe abschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.